Merkel ist die Erfüllungsgehilfin von EU und
Interessengruppen,
welche letztlich die europäische
Kultur zerstören.
.
Die Merkel ist das Schlimmste das Deutschland
seit Hitler passiert ist
und die CDU-Politiker
trotten wie eine Hammelherde hinter ihr drein,
selbst der unzuverlässige Seehofer mit seiner CSU
hält ihr wie ein dummer Schürzenjäger die Stange.

 
Merkel und ihre Hintermänner im Ausland fördern bewußt
die Islamisierung, um die Deutschen mit Zwist u. Unruhe
zu beschäftigen.
Dann können Merkels ausländische Hintermänner
Deutschland besser beherrschen und die Deutschen
für ihre Zwecke ausnutzen.
 
.
Wie die Merkel immer aufgeplustert daherkommt,
denkt auch noch von sich, sie sei die Grösste,
dabei ist sie bloss die Dienerin ihrer ausländischen
Hintermänner.

                            Merkel ist Jüdin
  

.
                  Helmut Kohl sagte über Merkel:
                  
                  
"Die Merkel hat keine Ahnung!"

       "Frau Merkel konnte nicht mit Messer und Gabel essen.
         Sie lungerte sich bei den Staatsessen herum, sodaß ich
         sie mehrfach zur Ordnung rufen mußte."      7.10.2014

Helmut Kohl als Kanzler war 100 mal besser als die Merkel,
der hätte sich nicht ständig mit den Amerikanern ins Bett gelegt!
                                                                                 


 Was hat Merkel denn schon Gutes geleistet für Deutschland?
.
.
Kann mich mal jemand aufklären?
Mir fällt nichts Gutes von ihr ein!
.
        Wenn die Wirtschaft floriert, so ist das nicht ihr Verdienst!
.
-  Merkel verpfändet aus Steuern weiterhin viele Milliarden Euro an andere Länder.
-  Die EU mit ihren teueren Brüsseler Beamten verschlingt immer noch zu
   viel Geld und nervt uns mit vielen Bevormundungen.

-  Merkel ließ für 4 Mrd. Euro jährlich in Afghanistan kämpfen.
.
-  Die Bahn, ein Unternehmen des Bundes, also Merkels ist immer noch teuer,
   oft verspätet. Sie nervt uns, weil sie Streiks der Lokomotivführer provoziert.
   Merkel will nämlich möglichst viel Gewinn aus der Bahn für den Bundeshaushalt
   beziehen, damit sie ihre Auslandseinsätze usw. finanzieren kann.

-  Die Autobahnen werden immer voller.
.
-  Es werden noch immer massenhaft rückständige Ausländer aufgenommen.

-  Die Polizei wird immer weniger respektiert.
.
-  Soziale Leistungen werden vielfach eingeschränkt.

-  Mit der großspurig so genannten Energiewende klappt es nicht.

-  Die Gemeinden haben wenig Geld für kaputte Straßen, für Schwimmbäder usw.
.
-  Es werden Atom-U-Boote in ein Krisengebiet(Israel) verschenkt.

-  Merkel kritisiert nur Russland, China und Persien, nie die USA oder Israel.
.
-  Nie haben sich Merkel und ihr unfähiger Aussenminister für eine wirksame
   Strukturhilfe für arme Menschen in Schwarzafrika eingesetzt.
.
-  Der Bundestag hat nicht mehr viel zu sagen. Merkel bestimmt mit ihrer Formel
   "Das ist alternativlos!" Also sie meint, ihr Wunsch und Wille allein ist richtig.

    Was sich von Merkel unserem Gedächtnis einprägt, ist folgendes:
.
Sie scharwenzelt ständig in ihrem engsitzenden roten oder gelben Jäckchen und
Hose mit irgendwelchen Staatsmännern herum
und ist denen meist zu Willen!
Sie macht dabei optisch den Eindruck einer tatkräftigen starken Frau.
Aber es kommt kaum etwas Gutes dabei heraus.
.
Und das mögen die Deutschen: das Tatkräftige und die starke Erscheinung!
Das hat den Deutschen ja auch schon an Hitler so gefallen. Auf Ziele achten
die Deutschen kaum
.
Die Deutschen ändern sich nicht und könnten untergehen.

"Nun ja, von den Deutschen weiß man ja, daß sie sich leicht und gerne von
Leuten, die gut reden können, verführen lassen."
Esteban Rojo am 04.11.2012
=========================================================

 Was über Bundeskanzlerin Merkel(CDU) noch zu sagen ist:

Da sie als Bundeskanzlerin maßgeblich die Geschicke von uns Deutschen beeinflußt,
muß sie einer strengen Beurteilung unterzogen werden!

Der wichtigste Kritikpunkt ist momentan ihr Verhalten in der sog. Eurokrise.
Sie nimmt sich hier das Recht, unsere Steuergelder in unverantwortlicher Weise
für schlecht wirtschaftende Staaten zu verpfänden!

Sie erweist sich dabei als schamlose internationale Gefälligkeitspolitikerin!
Durch ihr Verhalten zieht sich als unübersehbarer Wesenszug, daß ihr sehr
daran liegt
, sich die Zuneigung ausländischer Staatsmänner zu erhalten.
Man kennt es ja von ihr, sie verteilt gerne Küsschen hier und Küsschen da.

Sie zeigt also typisch weibliche Wesenszüge, die aber in der Politik
keine Rolle spielen dürften!
Auffällig ist auch, daß sie
sich zu nett aussehenden jüngeren Männern hingezogen zeigt:
z. B. Steffen Seibert (< klicken), als ihr Pressesprecher,
Jörg Asmussen
(< klicken), als ihr Berater in Finanzfragen,
der in der Bankenkrise von 2008 eine so erbärmliche Rolle
im Zusammenhang mit der Pleite der IKB-Bank spielte.
(< klicken)

Wahrscheinlich ist auch Torheit mit im Spiel bei ihr und
mangelndes nationales Verantwortungsbewusstsein.

Es sei hier an einige andere Torheiten von ihr erinnert:

1.  Aus Liebe zu Bush ("Djorsch Dabbelju") wollte sie seiner-
     zeit deutsche junge Männer im Irakkrieg verheizen lassen!

2.  Sie stellte sich gegen Russland auf die Seite des georgischen Staatsführers
     Sackarschwilli. Sie versprach diesem windigen Stellvertreter Amerikas
     in Vorderasien, dafür zu sorgen, dass Georgien sowohl in die Nato
     als auch in die Europäische Gemeinschaft aufgenommen wird.
     Dann hätten wir womöglich noch einen Pleitegeier in der Eurozone!
    

3.  Auch der unruhigen Ukraine versprach sie die Aufnahme
     in die Nato und die EU!
     Unglaublich, aber wahr, die Versprechen an Georgien und Ukraine.
                   Eine leichtsinnige Frau, diese Merkel!

4.  Vielleicht noch leichtsinniger war ihre Aussage gegenüber Israel
     vor vier Jahren:
     Israels Sicherheit sei Teil der deutschen Staatsräson,
     was Bundespräsident Gauck jetzt in Israel kritisch beurteilte.
     Merkel versprach damit nämlich, dass, wenn Israel einen Krieg
     mit Iran vom Zaume bricht, (und man hat den Eindruck, dass
     die israelische Staatsführung kriegslüstern ist!) dass dann
     deutsche Soldaten mitmachen müssen.
     Wie kann die Kanzlerin Deutschland so abhängig machen von
     der Lust und Laune einer ausländischen Regierung?
   
  So etwas tut nur eine liebedürftige törichte Person!

5.  Sie legt sich öfter mit unserem wichtigen Handelspartner China an
     und huldigt gern dem Diener Amerikas, nämlich dem lächerlichen
     Dalai Lama.

6.  Auch die Russen verärgert sie mit Vorliebe!
     Sie ist eine echte Liebedienerin der Amerikaner.

Es wäre doch sehr zu wünschen, daß Merkel(CDU)
endlich einmal abgelöst wird.
                                                                                                   Mai 2012


      Angela Merkel(CDU) ist Jüdin  ◄aus youtube
                    wie sie hier selbst sagt !!
          "Hebräisch ist meine Muttersprache!"
        Das erklärt den größten Teil ihrer Politik
        (auch gegenüber USA und Russland!) und
      daß sie überhaupt Bundeskanzlerin wurde!
      Frau Merkels Mutter war Jüdin und alle Kinder
      einer jüdischen Mutter gelten automatisch als Juden!  *


Der obige Link wird seit März 2017 oftmals gelöscht!!!
Man möchte die Wahrheit möglichst vertuschen!

Aber hier ist noch eine Verbindung zu diesem Thema:
Über Merkels Jüdischsein


Es erklärt auch Merkels großes Entgegenkommen gegenüber Israel und
die großen militärischen Geschenke an Israel.

*
da befindet sich Merkel in guter Gesellschaft, denn Hollande(Frankreich),
    Cameron(England) und Putin(Russland) sind auch von jüdischen Müttern
    und gelten daher nach jüdischer Anschauung ebenfalls als Juden!

Merkel zeigt oft mit ihren Händen die Raute, was ein jüdisches Symbol ist,
sie nimmt also ihre Religion oder besser ihre Stammeszugehörigkeit ernst.

Merkel ist daneben auch noch, wie viele Politiker, Freimaurerin in einer
internationalen Loge.
Allerdings ist ihr alter Konkurrent Schäuble in der
höheren Loge als Merkel!
=========================================================

Bundeskanzlerin Merkel(CDU) ist nicht vertrauenswürdig,
                           sie war eine
eifrige Kommunistin:
                FDJ-Sekretärin für Propaganda und Agitation (◄ klicken)
        Sie hängt immer ihr Jäckchen nach dem Wind!
                 
Früher agitierte sie als SED-Schranze gegen den Westen
und heute agitiert sie oft im Dienste der Amerikaner usw. gegen Rußland und China!
              Sie handelt nicht zum Wohle Deutschlands.
       Mit ihr sind wir verraten und verkauft
an geldgierige Eurokraten.
                    Am besten diese CDU-Frau abwählen
               bei der Bundestagswahl im September.                  Mai 2013
===============================================

           Geliebte Frau Merkel!   (< klicken!)
===============================================
.
Zu grundsätzlichen Informationen über die politische Aktivität
von Frau Merkel für die SED empfehle ich
diese Internetadresse
(< klicken!)
Dort gibt es auch Informationen darüber, nach wessen Pfeife Merkel gern tanzt!
====================================================================================

Deutsche Trottel lassen sich alles gefallen und
schwärmen noch immer für Merkel(CDU)
.
Die Gemeinden stöhnen ständig über Geldno
t: z.B. Schlaglöcher
in den Straßen können deshalb nicht mehr repariert werden,
Schwimmbäder und Kultureinrichtungen werden geschlossen.
Niedersachsen(CDU regiert!) spart an Lebensmittelkontrolleuren
und läßt uns mit Dioxin verseuchen zum Nutzen von habgierigen
kriminellen Unternehmern, die nur unzureichend bestraft werden

durch die lässige CDU-FDP-Regierung. 2011

Merkel(CDU) verschenkt unsere Steuergelder mit offenen Händen
an das Ausland
für sogenannte Rettungsschirme für die Mißwirtschaft
ausländischer Regierungen,
unterstützt nichtswürdige Pleitebanken,
verpulvert jährlich über 3 Milliarden Euro für Afghanistan
.
Dadurch herrscht Geldnot bei den Gemeinden und Ländern
zum Schaden von uns Bürgern.
2010-2011

Merkel, die Liebedienerin unfähiger Politiker
der EU und der Amerikaner,
müßte einmal
durch kräftige Wahlniederlagen der CDU
bestraft werden
.


Genauso unverständlich ist die Schwärmerei deutscher Trottel
für Merkels Kriegsminister zu Guttenberg(CDU),
der perverserweise
sogar mit seiner Frau bei den Soldaten in Afghanistan herumschwuchtelte,
um den verführten jungen Soldaten vorzulügen, daß ihr totbringender
Kriegseinsatz mit Opferung von Leben(
und Steuergeldern!) von Nutzen
sei für Deutschland
(bzw. für Afghanistan).
Deutsche achten nicht auf politische Inhalte und Ziele sondern fallen auch
heute leicht auf "sogenannte Lichtgestalten" herein(wie auch schon bei
den Nazis)!
==========================================================


Eine grundsätzliche Blödigkeit der CDU    -    wie auch weiter
Kreise des deutschen Volkes(was ja historisch z.B. in der Juden-
vernichtung und den zwei Weltkriegen zutage trat)   -   zeigt sich
auch darin, daß Frau Merkel mit großer Mehrheit wiedergewählt
wurde.
Merkel, eine Frau, die über 500 Milliarden Euro an
Banken, an die EU und mißwirtschaftende Länder verschenkt
und kostspielige und unser Land gefährdende Kriege führt.
==========================================================

   Beurteilung der Angela Merkel durch die "Grünen-"Abgeordnete
   Antje Vollmer in der "Berliner Zeitung" vom 19. November 2009
(< klicken)

==========================================================================================

 Atomkraftwerke:  "Sicher. Unsicher. Merkel". (< klicken)

 =============================================
Merkel(CDU), Kanzlerin, machtgeile ehemalige SED-Schranze,(< klicken)
denkt zuerst an die Interessen großer Konzerne
(EON, RWE usw.).
Was die Bürger wollen, interessiert sie nicht. Das sieht man auch an
ihrem gestrigen menschenunfreundlichen und
mit über 4 Mrd. Euro
(in Zeiten öffentlicher Finanznot!) zu teuerem Einsatz für Stuttgart 21
16.09.10                                                                                                                (< bitte klicken >)
=================================================================================

                                                             
Die Kanzlerin Merkel(CDU), eine notorische Schleimerin vor Türken
und Polen, hat am Wochenende wieder schön herumsalbadert.
.
 
Den schleimerischen Politikern von CDU/SPD/FDP/Grüne/Linkspartei
müßte eine neue freiheitliche Partei vor die Nase gesetzt werden.
13.09.10  

             Es gibt derzeit keine Partei, die man wählen könnte.                                                           
                                                                                                                                            
==========================================================


Angela Merkel(CDU) leider Bundeskanzlerin, war eine linientreue
SED-Anpasserin und ein leitendes FDJ-Mitglied
. An der Ostberliner
Akademie der Wissenschaften war sie für "Agitation und Propaganda"
zuständig
. Sie durfte in den Westen reisen und an einem Studenten-
austausch mit Moskau teilnehmen
, was bei der SED nur besonders
kommunistisch
linientreuen Personen erlaubt war. Sie ist also
die vollkommene Opportunistin
, die sich zuerst den Kommunisten
an den Hals warf und später imperialistischen Vertretern des
amerikanischen Finanzkapitalismus, wie dem lieben Herrn Bush
(George Dabbelju ..., oh, oh, Dschorsch!).
Die Deutschen wählen sich doch immer wieder die falschen Politiker(innen)
14.7.10
_______________________________________________________________________________________________________

                                  
Einsicht kommt oft spät bei "Mutti" Merkel.
                Jetzt geht sie endlich etwas freundlicher mit den Russen um.
Die deutschen Wirtschaftsführer haben sie dazu wohl entschieden aufgefordert,
           da diese richtigerweise das große Geschäft mit Russland wittern.
Unter Bush("George Dabbelju") liebedienerte Merkel nur den Amerikanern.
Seitdem Obama an der Macht ist, darf sie das auch mit den Russen. Hinzu kommt,
dass Medwedjew jüdisch ist und Merkel ihn deshalb natürlich wesentlich lieber hat
als den orthodoxen Putin.

Da Merkel auch in Moskau studierte(s.u.) kann sie gut Russisch.   15.7.10

Deutschland sollte weniger Front gegen Rußland machen (< bitte klicken!)
Das hatte Peter Scholl-Latour, einer der klügsten und vertrauenswürdigsten politischen
Kommentatoren, schon seit langem gefordert!
(ein Interview dazu mit Peter Scholl-Latour)

_____________________________________________________________________________________________________________

Frau Merkel(CDU), die Sparbeschlüsse-Frau, ja, wunderbar:
Sparen zu Lasten von Einkommensschwachen! Aber Spekulanten,
Banken und Reiche werden geschont
und für den Afghanistan-
krieg werden weiterhin 3 Milliarden pro Jahr ausgegeben
.
Wie kann man diese Frau nur mögen?
Bloß weil "Mutti" treuherzig gucken kann
und sich manchmal resolut gebärdet? 
8.6.10
______________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________

     
        Frau Merkel(CDU), Bundeskanzlerin, leider!
Sie hat bislang fast nichts Gutes für Deutschland geleistet.


Bei der Landtagswahl in Nordrhein-Westfalen im Mai hat die CDU wegen
der schlechten Politik von Merkel tüchtig eins auf die Mütze gekriegt.


Warum bietet uns auch die CDU eine Bundes
kanzlerin, die
schlecht für Deutschland ist. Dafür wurde sie vom Wähler bestraft.

      

        
Merkel(CDU) salbadert einmal wieder geschwollen herum!     

        Daß Deutschland von einer Frau regiert wird, das ist gut.
        Aber es ist schlecht, daß diese Frau Angela Merkel(CDU) ist!    
       
                                            Schlecht
weil :

              -  Merkel hat aus Steuergeldern mit vielen 100 Mrd. Euro
                 Banken unterstützt
, welche die Finanzkrise durch Leichtsinn,
                 Gewinngier und Unfähigkeit verschuldeten und viele Anleger
                 dadurch um ihre Ersparnisse brachten.

               - Sie holt das den Banken geschenkte Geld nur zu einem
                 geringen Teil von ihnen wieder herein.Also trägt der Steuerzahler
                 zu über 90 Prozent die Last für die Vergehen der Bankerte.

              -  Sie war noch am 16.5. entschieden gegen eine Spekulations-
                 steuer für die Banken, sodaß weiterhin munter von den Geld-
                 haien gezockt wurde und und die nächste Finanzkrise kommen
                 konnte. Man muß eben Merkel als Liebedienerin insbesondere
                 amerikanischer Finanzkreise ansehen. Nun ist sie offenbar
                 am 18.5. von CSU/CDU und Politikern anderer europäischer
                 Staaten gezwungen worden, endlich einer Spekulationssteuer
                 zuzustimmen.
                             
              -  Merkel hat jetzt die EU dazu herumgekriegt, zur Unter-
                 stützung des in Finanznöte geratenen Griechenlands den
                 Internationalen Währungsfond(IWF) in Washington,
                 heranzuziehen. Die anderen europäischen Staaten wollten
                 das zuerst nicht!

                 Merkel hat die EU-Teilnehmerstaaten dabei nicht durch ein
                 besonderes Verhandlungsgeschick überzeugt, sondern
                 wegen der Tatsache, daß Deutschland der größte Beitrags-
                 zahler in der EU ist, ging die EU auf Merkels Wunsch ein.
                
                 Damit biedert sich die Ostfrau Merkel typischerweise
                 wieder einmal bei den Amerikaner an
und räumt wieder
                 amerikanischen Kapitalisten einen wesentlichen
                 Einfluß auf das Eurosystem ein
. Der IWF wird nämlich
                 von den Amerikanern beherrscht, deren verdammte
                 Bankerte bekanntlich durch ihre maßlose Geldgier
                 mit gleichsam kriminellen Machenschaften die Finanz-
                 und Wirtschaftskrise
verursachten.

              -  Neuerdings will Liebedienerin Merkel sogar von den Ameri-
                 kanern Guantanamo-Häftlinge übernehmen, damit auch wir
                 muslimische Terroristen auf Staatskosten beköstigen können.
                     ( Pressemeldungen v. 27.3.2010)
 

              -  Merkel hat maßgeblich dafür gesorgt, daß Deutschland die
                 Firma "Zahlemann & Söhne" für andere Staaten wurde.                       

              -  Merkel ist Kriegsherrin und betreibt als solche den
                 Irrsinn des Afghanistankriegs, der nach Berechnungen
                 des
Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung (DIW)        
                 die deutschen Steuerzahler 3 Milliarden Euro im Jahr kostet
                                                          (s. Spiegel Online v. 20.5.2010)

              -  Sie fördert die Ausbeutung von Menschen, weil sie
                 gegen einen gesetzlichen Mindestlohn ist

               - Merkel benachteiligt Frauen, denn sie ist entschieden
                 gegen eine gesetzliche Frauenquote
auf der Führungsebene
                 von Großunternehmen (in Norwegen z.B. sind dafür 40 %
                 Frauenanteil vorgeschrieben. Und das steigert ganz erheblich
                 die Produktivität der Unternehmen(lt. Untersuchungen von
                 McKinsey und der London School of Economics)!
                 Nur 2,5 Prozent der Vorstandsmitglieder sind bei deutschen
                 Großunternehmen weiblich! (aktuelle Zählung des "Deutschen
                     Instituts für Wirtschaft")


              -  Merkel regiert zusammen mit der windigen Mövenpickpartei
                 des Schwätzers und Krakeelers Guido Westerwelle(FDP)!

      
Merkel hat in ihrem Büro ein Bildnis deutschstämmigen Katharina
       der Großen
, die viel geleistet hat(für Russland). Und Kinder hatte sie auch.

         Aber Frau Merkel ist unfruchtbar, persönlich und für Deutschland.

         Die Belgier sind gegen die Burka.  Aber wir sind es nicht!
            Denn wir brauchten die Burka für Frau Merkel,
            damit wir sie endlich einmal nicht mehr sehen müssen!

                                                                    
23./27.3./ 30.4.10/ 18.5.10                  
_____________________________________________________________________________________________

   "Frau Merkel, ... Sie sind ein Unglück für das deutsche Volk."
"Ihre Unattraktivität, Frau Merkel, wird nur noch übertroffen von Ihrer Inkompetenz."
             
(Schlagerstar Christian Anders im Juli 2009 auf YouTube) klicken!
______________________________________________________________________

Ein guter Ersatz für  Frau Merkel wäre gewesen der frühere bayerische Innenminister und Ministerpräsident
Günter Beckstein(CSU) und unter den Nachwuchspolitikern der Niedersächsische Innenminister
Uwe Schünemann(CDU), beide mit klarer Vernunft und Grundsätzen ausgestattet, wie man sehen konnte.
______________________________________________________________________________________________


   Frau Merkel(CDU-Bundeskanzlerin),
         die Frau mit dem treuherzigen Augenaufschlag,
           jedoch mit vielen leeren Worten:
      
         
-   Hat sie etwas zur V
erhinderung der
              Bankenkrise getan?   Nein!

              (sie hat sich stattdessen lieber um den
                  georgischen Angriffskrieger Sackarschwilli,
                  um den Afghanistankrieg sowie um herbe
                  Kritik am deutschen Papst Benedikt XVI.
                  gekümmert)
 

 
         -   Anstatt den Bankfritzen auf die Finger
              zu sehen, veranstaltete Merkel für
              den eitlen und naiven Deutsche Bank-

              Chef Ackermann
eine Geburtstags-
              party mit Steuergeld.(klicken!)           


          -   Und sie hat dafür gesorgt, daß z. Bsp.
              die Pleite-Bank HRE(Hypo Real Estate)
              3 Mrd. (3.000.000.000 !) Euro aus
              unseren Steuergeldern erhalten hat und
              in Zukunft noch weitere 7 Millarden
              erhalten wird,
zusätzlich zu den 87
              Milliarden für die Merkels Regierung
              bürgt, und die evt. auch noch aus
              Steuergeldern bezahlt werden müssen!

              Merkel honoriert also das Versagen
              nichtsnutziger Bank-Manager und
              schützt die Anleger von Großkapital.

        
-    Und plötzlich ist das Geld da, was
              für Schulen, Kinder, Krankenhäuser,
              die Bahn, Universitäten usw. fehlt.
              Das heißt, ersteinmal auf Pump
              von der Bundesbank und durch
              Ausgabe von staatlichen Schuld-
              verschreibungen. Aber Merkel
              wird es  u n s  nach der Wahl
              abnehmen über Steuererhöhungen
              oder Abgaben-Erhöhungen sowie
              durch den Verkauf(Privatisierung)
              der Bundesbahn
und anderen Volks-
              vermögens sowie über weiteren
              Abbau sozialer Leistungen

              (= Geld sparen!).

         
-   Nach Zeitungsberichten haben
              die großen Energieunternehmen
              EON und RWE
im 1. Halbjahr
              2009 riesige Gewinne gemacht.
              Schützt uns Strom- und Gas-
              kunden Frau Merkel etwa vor
              diesen Ausbeutern?
              Mitnichten!

         
-   Merkel ist auch eine Verfechterin
              des "Privatisierungs-Irrsinns"
der
              Bahn
(Berlins Bürgermeister Wowereit
              am 10.9.09), den die Bahnkunden,
              momentan besonders die Berliner
              S-Bahnkunden, auszubaden haben.
              Verschlampte Sicherheitsüberprüfungen
              durch den Bahnchef Mehdorn u.a.!!!
              Merkels offenbar unfähiger Verkehrs-
              minister Tiefensee(SPD)vernachlässigte
              seine Aufsichtspflicht über die Bahn
.  
           

         -    Man kommt aufgrund dessen zu dem
              Schluß, daß die Kanzlerin Merkel
              eine rechte Schaumschlägerin
              und Opportunistin ist, die vornehmlich
              ihren Machterhalt und ihren Job verfolgt.
              Mit ihrem glatten Mundwerk und
              ihrem treuherzigen  Augenaufschlag
              blendet sie die Wähler.

              Bei der nächsten Bundestagswahl
              reicht es nun aber mal mit diesem
             
Pastorentöchterchen und ehemaligem
              sehr gut an die Parteilinie der SED
              angepasstem aktivem FDJ-Mitglied
              Angela Merkel,
die mit Anpassung
              an Kanzler Kohl in der CDU aufstieg,
              und mit Glück von der CDU zur
              Bundeskanzlerin gemacht wurde!
              Es ging ja nicht nach Fähigkeiten,
              als man sie zur Kanzlerin auswählte,
              vielmehr war sie seinerzeit nur der
              kleinste gemeinsame Nenner, auf den
              sich die übrigen Kanzler-Möchtegerne
              der CDU einigen konnten, als es um
              die Zuteilung der Macht im Staate ging!

                                                   
29.8./4.11.09 
__________________________________________



Kanzlerin Merkel(CDU) will keinen Schlußstrich
und keine Versöhnung
mit der DDR-Vergangenheit,
zu welcher der Ministerpräsident von Brandenburg,
Matthias Platzeck(SPD) jetzt aufgerufen hatte.
"Einen Schlussstrich ziehen zu wollen, heißt,
 etwas verdrängen zu wollen."
, sagte Merkel. *
Aha! Aber wie ist es denn mit Merkels DDR-
Vergangenheit? Die soll wohl verdrängt werden.
Merkel war ein aktives Mitglied der SED-
Jugendorganisation FDJ und als Erwachsene
mit 34 wurde sie in Berlin bis zur Wende
Kulturfunktionärin der FDJ,
zuständig für
"Agitation und Propaganda". Sie durfte auch in
die BRD reisen, was nur Menschen durften,
die voll auf der Linie der SED waren!
Zur Versöhnung gehöre auch Wahrhaftigkeit, sagte
Merkel auch. Gut, dann kann sie ja damit anfangen.

Unversöhnlich ist sie, diese Frau Merkel, also
ein ziemlich harter Knochen. (Selbst den Nazis
gegenüber war man nach 1945 versöhnlich!)

Hat sie denn das Recht zu dieser Unversöhnlichkeit,
als SED-nahe Person, die sie war
?
Aber bei Frauen,
die kinderlos sind, treten wohl manchmal gemüthafte
Diskrepanzen auf.

* lt. Interview in der "Leipziger Volkszeitung"  vom 7.9.09
_______________________________________________


Die Bundeskanzlerin Angela Merkel(CDU)
ist in der Aussenpolitik eine Blindgängerin.

Das wird immer wieder deutlich. Jetzt wieder
in der Opel -Affäre.
Sie hat sich mit Obama
nicht abgestimmt über das Verhalten von
General Motors  -  die Muttergesellschaft
von Opel. GM gehört überwiegend der
amerikanischen Regierung, also hat Obama
dort das letzte Wort.

Während Merkel noch im amerik. Kongress
den Amerikanern Honig um den Mund
schmierte, ließ Obama Merkel bei General
Motors auflaufen, zur Wut der Opel-Mitarbeiter
aller deutschen Werke.

Merkels sonstige Aussenpolitik war
:
Bush um den Hals zu fallen, Unfreundlichkeit
gegenüber Russen
und Chinesen, Einmischung
in Angelegenheiten des Papstes, leichtsinnige
Unterstützung des georgischen Kriegstreibers
Sackarschwilli usw. Merkel ist keine große
nationale Leuchte sondern nur eine machtgeile
Opportunistin
, was schon daraus hervorgeht,
daß sie ihrem Ziehvater Helmut Kohl 1999
in gemeiner Weise in den Rücken fiel. 
                                                                          6.11.09

_____________________________________________________


Angela Merkel(CDU), die Liebedienerin der
Amerikaner
, wird von denen in die Pfanne
gehauen,
sofort nachdem sie am 3. November
den Amerikanern im Kongress ausgiebig um den
Bart gegangen ist.   Zum Dank beschließt
nämlich General Motors am selben Tag die
Opel AG doch nicht an Magna zu verkaufen.
Da General Motors zu über 60 % dem amerikan.
Staat gehört, wußte Obama davon, wollte aber
Merkel nicht entgegenkommen!
General Motors
will sogar noch mehr deutsches Steuergeld
zur "Restrukturierung" von Opel!???  Wohl
massenhaft Entlassungen und Werksschließungen!
                                                         3.11.09
__________________________________________

Merkels Truppen: Fit für den Krieg!
Soldaten kriegen besseren Impfstoff gegen die
Schweinegrippe!  Damit sie besser Menschen
töten können
.
(s. Presse vom 13.10.09)

Wie lange will die "Oberbefehlshaberin" Merkel
den verlustreichen und milliardenteueren Krieg
in Afghanistan eigentlich noch fortführen?
____________________________________________



Natürlich könnte die Bundeskanzlerin Merkel
den kostspieligen und mörderischen acht Jahre
langen und trotzdem erfolglosen Afghanistankrieg

sofort beenden, indem sie die deutschen Truppen
dort abzieht.
Damit würde sie für andere dort engagierten
Nationen ein gutes Beispiel geben. Aber dazu ist
sie zu närrisch und verpulvert in Afghani-
stan lieber unsere Steuergelder
.

Oder liegt es daran, daß Merkel und Konsorten
der Meinung sind, daß Deutschland eine der
amerikanischen Kolonien in Europa

ist und nach der Pfeife der USA tanzen muß?
                                                         
____________________________________________

  Merkel als kulturpolitische Versagerin
                 
(bitte klicken)  
  ____________________________________________


       Die "Rüffel-Merkel" braucht sich ersteinmal
       nicht mehr im
Vatikan blicken zu lassen
       nach ihrer frechen Zurechtweisung des Papstes


        Merkel muß in echt deutscher Besserwisserei
      sich in alles einmischen: Sind es nicht chinesische
      Angelegenheiten(Tibet), dann sind es russische
      (Georgien-Konflikt) oder israelische(Gaza), und
       nun auch noch eine Angelegenheit des Papstes.

       Ihre Positionen sind dabei durchaus einseitig
       (Parteinahme für den Unruhestifter Dalai Lama,
       für die USA, gegen die Russen, gegen die Palästi-
       nenser und gegen den Papst).

       Kann sie nicht auch einmal schweigen? Offenbar
       hält sie sich für  d i e  Weltpolitikerin, macht aber
       meist außenpolitisch nur Mist, der natürlich mit
       treuherzigem Augenaufschlag redemäßig gekonnt
       verbrämt wird, wodurch sich soviele Deutsche
       täuschen lassen.

       Man kann annehmen, daß Merkel mit ihren
       ständigen außenpolitischen Einmischungen
       von ihrem teilweisen Versagen in der Innen-
       politik ablenken will.

       Was hat denn diese Frau außer Schaum vorm
       Mund schon viel Gutes hervorgebracht?
       Da war ja sogar Schröder noch besser mit
       seiner Verweigerung gegenüber dem Irak-
       kriegsverbrecher Busch und seiner Ostsee-
       Erdgasleitung durch Putin. Beides wäre
       mit der außenpolitischen Niete Merkel
       anders gelaufen.   
            
       Möge uns doch der liebe Gott irgendwann
       von dieser verbissen moralisch sich gebenden
       machthungrigen lutherischen Pastorentochter
       und ehemaligen parteitreuen "Jungen Pionierin"
       und FDJ-Mitglied der DDR befreien.

                                                                         -  5.2.2009 -
_________________________________________________


     Daß Frau Merkel(CDU) nach der Wahl die
            Steuern senken will, genauso wie
       der Fremdgeher Seehofer(CSU)  und  der
    steuerpolitische Phantast Westerwelle(FDP),

                   grenzt verdächtig an
          wahlpolitisches Irresein:

Bei dem riesigen Ausmaß der Staatsverschuldung
durch Steuergeschenke an schlechte Zocker-Banken
und reiche Kapitalanleger mit ausländischen Pleite-
Wertpapieren?! Also sind obige Äußerungen entweder
wahltaktische Lüge oder Schizophrenie(Irresein).

                                                                         - Sept. 2009 -

__________________________________________

  Die Militaristin Merkel verteilte am 6. Juli
   2009 Tapferkeits-Orden in der Form des
   Eisernen Kreuzes der deutschen Wehrmacht.
   Alles wie gehabt! Wir sollen uns wieder an
             deutsche Kriege gewöhnen!


___________________________________________



Frau Merkel(CDU): dem verlogenen Kriegstreiber
Busch ist sie ausgiebig um den Hals gefallen und
dem skrupellosen georgischen Präsidenten, dem
Angriffskrieger Sackarschwilli
, hat sie den Rücken
gestärkt. Auch um den Afghanistan-Krieg hat sie sich
intensiv gekümmert. Aber um das leichtsinnige und
uns schädigende unbeaufsichtigte Bankwesen,
z. B. der Hypo Real Estate Bank, hat Merkel sich
nicht im geringsten gekümmert
. Dafür dürfen
wir Steuerzahler jetzt blechen für Merkels und ihres
ebenfalls nichtsnutzigen Finanzminister Steinbrücks
Versagen!
                                                        
- Sept. 2009 -
__________________________________________

    
        Unsere Bundeskanzlerin, Frau Merkel(CDU),
      wird durch ihre unkluge einseitige Parteinahme
      im Nahost-Konflikt zusammen mit ihrer Kriegs-
      führung
in Afghanistan zu einem Sicherheitsrisko
                                    für uns alle.     (bitte klicken)

        Wie man schon an ihrem Verhalten im
       Georgienkonflikt, an ihrem Herumbuhlen
       mit dem Unruhestifter Dalai Lama und
       an ihrer ständig abweisenden und bevor-
       mundenden Haltung gegenüber den Russen
       sehen konnte, ist Frau Merkel eine
       schlechte Aussenpolitikerin, impulsiv und
       undiplomatisch.
                                                        
24.1.2009 

________________________________________________  
       
 
          
Frau Merkel und Co. als Gefahrenpotential:
     Die deutsche Teilnahme am Afghanistankrieg
     macht auch uns zur Zielscheibe des Terrorismus.


   Durch einseitige Äußerungen zum Nahostkonflikt
   macht Frau Merkel uns Ende des Jahres 2008
   erneut zur Zielscheibe des islamischen Terrorismus!

                          
(29./30.12.08)
 
_________________________________________________

Frau Merkel  als profilneurotische
        schlechte Außenpolitikerin
                     
klicken!

__________________________________________

     Unsere "geliebte" Frau Merkel
             brüskiert Russland

                               klicken!

________________________________________________

              Deutsche wählen gerne machtgeile stark
           erscheinende Figuren an die Spitze wie
           Schröder
bzw. die robuste Merkel,
           von der sie sich gerne bequasseln lassen.

           Dann sind sie zufrieden.
_________________________________________

           Die Kanzlerin Merkel(CDU) reist zuviel in
           der Weltgeschichte herum und kümmert
           sich zuwenig um die Sorgen der Menschen
           in Deutschland.
                                                                                        
11.11.2009
_______________________________________________




                                                                                                                                    
Oh, nein, abstoßend! Äh, böh, mir fehlen die Worte! Der hagere Schreihals
und die pralle angewelkte germanische Kriegsgöttin aus der Uckermark
gemeinsam  im politischen Bett! Sie fällt jedem ausländischen Staatschef
um den Hals, Küßchen hier, Küßchen da!(Und alle tun mit ihr schön, damit
Deutschland wieder mal ordentlich Geld abdrücken soll)  Oh,nein! Und die
schlappschwänzigen CDU-Männer schmusen immer noch mit der herum!

_________________________________________________________ 




             
          Zurück zur Hauptseite